Hochzeitseinladung

Hochzeitskarten-Sets

Sie wollen zu Ihrer Hochzeit einladen, aber wie?
Der einfachste Weg ist eine "normale" Einladungskarte mit einem Text wie:
"Wir möchten Euch / Sie herzlich zu unserer Hochzeit am ... um ... in ... einladen." (Bitte unbedingt alle Orts- und Zeitangaben anfügen - man selber kennt natürlich diese Daten, aber die Eingeladenen nicht!)
Neben der aktuellen Adresse des Brautpaares (für Rückfragen ...) sollte die Einladung unbedingt auch einen Hinweis auf Geschenke wie z.B. ein Ansprechpartner/-in ("Bei Geschenkfragen wendet Euch bitte an Mutter ...) und auf die Organisation der Feier bzw. einen Ansprechpartner/-in ("Für Spiele, Aktionen, etc. auf der Hochzeitsfeier wendet Euch bitte an ...) enthalten. Ich biete noch weitere Beispieltexte für die Einladung und Tipps für Hochzeitskarten.

Wenn es etwas Besonderes sein soll, so bieten verschiedene Anbieter außergewöhnliche und stylische Hochzeitskarten mit dazu passender Tischdekoration. Mit Ihnen wird der Hochzeitsgast auf besondere Art eingeladen und erfreut sich dann des Wiedererkennungseffekts an der Festtafel der Hochzeitsfeier. Um den Kreis zu schließen, können dann die Dankeskarten wieder mit passendem Design gewählt werden, so dass auf diese Weise an das tolle Fest erinnert wird.

Neben diesen "Normalitäten" und Formalien gibt es eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten (Weitere Infos unter Hochzeitsdrucksachen):

Linkstipps zu Hochzeitseinladungen

Die folgenden Anbieter stellen nur einen kleinen Ausschnitt aus dem breiten Angebot an Karten für Hochzeitseinladungen dar. Sie werden leicht feststellen, es gibt einfach alles. Natürlich hat das dann auch seinen Preis. Suchen Sie sich das aus, was Ihren Ansprüchen und Preisvorstellungen und natürlich auch ihrem Geschmack entspricht.

Alle Karten Online Motivkartenshop

Wen lädt man zur Hochzeit ein?

Sie sollten sich hier nicht von äußeren Vorgaben zwingen lassen. Wer keine große Hochzeit will, sollte das ruhig offen kommunizieren und so verfahren, denn am Ende ist es ja Ihr Fest und nicht das der Gäste.

Einladungskarten zur Hochzeit

Einige Freunde von mir haben für alle Drucksachen rund um Ihre Hochzeit ein bestimmtes Symbol oder Bild gewählt, das in einer besonderen Beziehung zu Ihnen stand. Das könnte ein Bild des Ortes sein, wo man sich kennengelernt hat oder ein gemeinsames Hobby oder auch ein Symbol für die Liebe des Paares sein. Dieses Symbol oder Bild schmückte dann die Einladungskarte, die Tischkärtchen, die Menükarte, das Heftchen zur kirchlichen Trauung und am Ende auch die Dankeskarte. So wird es eine wirklich runde Sache. Das ist zwar nicht nötig, aber eben doch etwas Besonderes.