Die schönste Tischdeko für deine Hochzeit

Tischdeko: Für die Suche nach der Tischdeko sollten Sie sich ein bisschen mehr Zeit einplanen, weil man da viel probieren und organisieren muss. Zudem muss man alles schön abstimmen und dies fällt nicht jedem ganz so leicht. Am besten holen Sie sich eine zweite Meinung oder suchen sich sofort einen Berater. Diese kennen sich am besten aus und können Ihnen schnell bei Problemen oder Unstimmigkeiten zur Seite stehen. Wichtig ist vor allem, dass die Tischdeko zur Location passt.

Blumen als Tischdeko

In die Mitte der Tische kommen die Blumen. Als erstes müssen Sie auswählen, welche Sie möchten. Wählen Sie bitte dafür:

Anschließend werden die Blumen entsprechend dekoriert. Falls Sie sich nicht für Blumen entscheiden, sollten Sie in Erwägung ziehen stattdessen Kerzen zu verwenden.

Tischdeko

Was darf auf keinen Fall auf den Tischen fehlen?

Auch Essen kann als Tischdeko verwendet werden. Beispielsweise Muffins, sie sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch so. Am besten wählen Sie verschiedene, weil nicht jeder Gast das gleiche mag. Die Muffins können Sie anschließend auf einen Muffinbehälter schön platzieren. Schokoladenstreusel dürfen auch nicht fehlen.

Wählen Sie als erstes das Tischtuch aus. Die Farbe und die Größe muss stimmen. Am besten lassen Sie sich ein paar verschiedene zeigen. Danach kommt der Tischläufer an die Reihe. Weiters müssen Sie den Tisch schön mit Perlen, Glitzer, Blumen oder Kerzen verzieren. Zum Schluss kommt noch das Geschirr und Besteck auf den Tisch. Da sollten Sie auch die üblichen Regeln beachten. Schmücken Sie den Tisch aber so, dass immer noch Platz darauf zu finden ist, schließlich muss das Essen auch serviert werden. Die Servietten können entweder normal hingelegt werden oder aber schön gefaltet werden.