Ein romantisches Wochenende in Rom verbringen

Für einen romantischen Urlaub gibt es viele tolle Ziele, die sich gerade zu anbieten, um ein paar Tage unter Amors Schutzmantel zu verbringen. Dass es nicht immer Paris sein muss, beweist das historische Rom. Ohne Frage hat das französische Pendant allerhand zu bieten, aber die italienische Hauptstadt lockt mit ebenso zauberhaften Unternehmungen. Wie wäre es mit einer romantischen Bootsfahrt auf dem Tiber oder einem Spaziergang entlang der Engelsburg bei Sonnenuntergang? Eine romantische Reise nach Rom ist ideal, um endlich Zweisamkeit zu genießen und bietet sich daher auch wunderbar als Ziel für die langersehnten Flitterwochen an. Bei diesem Trip kann man gemeinsam etwas ganz Wunderbares erleben, und zwar eine beeindruckende Reise in die Vergangenheit. Forum Romanum, der Trevi Brunnen oder das Kolosseum bieten sich dafür gerade zu an. Gemeinsame Erlebnisse solcher Art schweißen noch mehr zusammen. Darüber hinaus werden viele Highlights geboten, die sich speziell für Paare eignen. Was kann es beispielsweise Schöneres geben, als den Aussichtspunkt Gianicolo aufzusuchen und gemeinsam dem Sonnenuntergang mit Blick auf die Dächer von Rom entgegen zu sehen? Der Zodiaco ist ein ebenso schöner Aussichtspunkt mit dem märchenhaften Castelli im Rücken.

Romantik wird in Rom an jeder Straßenecke versprüht

Das Schloss ist seit vielen Jahrhunderten eines der wichtigsten Symbole für ewige Liebe. Wird es geschlossen, soll dies zwei Menschen für immer miteinander verbinden. In Rom kann dafür die Milvische Brücke aufgesucht werden. Dort kann man gemeinsam mit seinem Herzblatt ein Schloss am Gitter als Zeichen für ewig währende Liebe aufhängen. Rom ist eine der pulsierendsten Städte auf dem Globus, aber dennoch gibt es genügend Naherholungsgebiete, die zu idyllischen Spaziergängen und einem gemütlichen Picknick einladen. Die schönsten sind mitunter Villa Borghese und Villa Celimontana. Aber auch ein Bummel durch die Innenstadt kann am Abend, wenn die meisten Menschenmassen verschwunden sind, sehr empfehlenswert für Paare sein. Tolle romantische Hotels in Rom sind beispielsweise bei Surprice Hotels zu finden. Den Namen des Hotels kennen Buchende vorerst nicht. Bei dem dort angebotenen Konzept Blind Booking erfährt man diesen erst nach der Reservierung. Allerdings hat man vorher viele Auswahlmöglichkeiten wie die ungefähre Lage. Bilder vom Inneren der Hotels werden ebenfalls vorher gezeigt, so dass sich die Verliebten keine Gedanken darum machen müssen, dass sie etwas buchen, was ihnen gar nicht gefällt. Nachdem das erledigt wurde, kann man sich auf wunderschöne Tage im Zeichen der Liebe freuen.