Junggesellenabschied bzw. Junggesellinnenabschied (JGA)

Viele Ehepaare feiern vor ihrer Hochzeit das Ende der Junggesellenzeit bzw. Junggesellinnenzeit mit einem Junggesellenabschied bzw. Junggesellinnenabschied. Sicherlich kennen Sie diese armen Frauen und Männer, die in den verrücktesten Verkleidungen durch die Städte, Kneipen, Busse, Bahnen, etc. tigern müssen auf der Suche Menschen, die Erbarmen mit ihnen haben und sie z.B küssen oder ihnen etwas abkaufen, etc. Der Phantasie sind hier fast keine Grenzen gesetzt und die Freunde der zukünftigen Bräute und Bräutigams nutzen diese Abende, um sie noch einmal richtig zu demütigen (das sollte natürlich alles ein Spaß bleiben!).

Einige nutzen diese Junggesellenabschiedsparties auch für richtige Frauen- oder Männerparties und lassen leicht oder unbekleidete Vertreter des anderen Geschlechts dabei auftreten. Viel Alkohol wird dabei meistens leider auch konsumiert. Und damit Sie dann nicht fahren müssen, lassen Sie sich von einer echten Stretchlimousine chauffieren.

Wieder andere feiern ihren JGA mit einem Party Urlaub in einer europäischen Großstadt oder angesagten Party Location. Ein derartiger Urlaub kann individuell gestaltet und natürlich auch organisiert werden z.B. für JGA im Ausland nur für Frauen von Chamica. Neben dem eigentlichen Feiern und Genießen des Nachtlebens am jeweiligen Ort sind weitere Attraktionen: Shopping, Wellness und Spa, Kultur (Museen, Theater, Oper, Musical, Ballett) oder auch Schock und Action Events (Bungee Jumping, Fallschirmsprung oder Wildwasserfahrten).

Hier noch ein paar Ideen

Junggesellenabschiedssprüche

"Da das Halten wilder Tiere gesetzlich verboten ist und die Haustiere mir kein Vergnügen machen, so bleibe ich lieber unverheiratet." - Karl Kraus, Aphorismen

Junggesellenabschiedslinks

Alle Karten Online Motivkartenshop