Moderne Gastgeschenke zur Hochzeit

An einer ausgelassenen und schwungvollen Hochzeitsfeier sind die Hochzeitsgäste maßgeblich beteiligt, denn für die meisten Brautpaare ist eine Feier im Kreis der Familie und engsten Freunde etwas ganz Besonderes. Und genau deswegen ist es Brauch, den Gästen ein kleines Geschenk zum Dank zu überreichen, idealerweise eines, was auf der Feierlichkeit selbst zum Einsatz kommt und danach als Erinnerung mit nach Hause genommen werden kann. Traditionell wurden früher Hochzeitsmandeln verschenkt, aber heutzutage werden auch gern moderne und praktische Gastgeschenke zur Hochzeit übergeben.

Weddingbubbles - es muss und darf nicht immer Reis geworfen werden

Dieses moderne Gastgeschenk steht sinngemäß für die Wünsche und Träume des Brautpaares, die zum Himmel geschickt werden. Weddingbubbles sind ein tolles Gastgeschenk für alle Gäste, ganz besonders für die Kinder, die die Dosen später immer wieder auffüllen können und daran ihren Spaß haben. Alle Gäste können so dem Brautpaar ihren Gang aus der Kirche oder dem Standesamt versüßen, indem sie die kleinen, bunten Seifenblasen in die Luft pusten. Weddingbubbles sind ein idealer Ersatz für Orte, an denen das Werfen von Reis nicht erlaubt ist. Zudem können mit den Seifenblasen tolle optische Effekte auf den Hochzeitsfotos erreicht werden.

Einwegkameras - um den Moment einzufangen

Einwegkameras sind wohl mit die schönsten Gastgeschenke die man machen kann, um die Hochzeit aus dem Blickwinkel seiner Gäste zu erleben. Die Schnappschüsse spiegeln die Feier authentisch wieder. Bei den meisten Kameras ist ein Blitzlicht integriert ist, so dass man auch am Abend tolle Bilder knipsen kann. Gerade zu späterer Stunde entwickeln die Gäste meistens zunehmend Freude am Fotografieren und der Ein oder Andere kann seine kreative Ader ausleben.

Badepralinen - zum Anbeißen schön

Besonders weiblichen Gästen dürfte das nächste Gastgeschenk sicherlich Freude bereiten. Ein absolutes Highlight unter den Gastgeschenken sind kleine, farbenprächtige Badepralinen in Form von Herzen, Cupkakes oder kleinen Törtchen. Neben ihrer niedlichen Optik versprühen die Badepralinen auch ein zarten Duft über die Hochzeitstafel. Da sie meist in kleine Kartonagen verpackt sind, können die Gäste sie einfach mit nach Hause nehmen. Nach der tollen und bestimmt auch langen Hochzeitsfeier können die Gäste direkt oder ein paar Tage später ein warmes Bad nehmen und die Badepraline zum Einsatz bringen. Ihre Gäste werden bei dieser Gelegenheit sicherlich gerne den schönen Tag noch einmal Revue passieren lassen.